DE

Die besten Seiten für Tennis Wetten in der Schweiz 2022

  • Autor: Evan Schindler
  • Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2022

Tennis Wetten sind nicht nur für Sportler, sondern auch unter Glücksspieler in der Schweiz sehr beliebt. Vielleicht sind Sie ganz erfahren, was Wettanbieter betrifft, oder Ihnen sind als Anfänger Begriffe wie Handicap oder Quotenvergleich fremd. Wir haben diese Seite deshalb erstellt, damit Sie als Sportwetter alle nötigen Informationen zu Tennis Wettmärkte erhalten. Dazu gehören Tipps zu einer bet-at-home Tenniswette, bekannte Wettanbieter und vieles mehr zur Grand Slam Wette. Dabei werden wir auf folgende Themen genauer eingehen:

Die besten Online Casinos mit Tennis Wetten 2022

Rating Bonus Zahlungszeit Zahlung Wetten
1 5 / 5 100% MIT BIS ZU €150 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
Jeton Casino
Neosurf Casino
Litecoin Casino
MuchBetter Casino

IviBet Erfahrungen
2 4.9 / 5 €120 + 120 FS 0 – 24
Mastercard Casino
Apple Pay Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
Jeton Casino
Bitcoin Casino

20 Bet Erfahrungen
3 4.8 / 5 €1000 + 175 FS 0 – 24
Visa Casino
Neteller Casino
Skrill Casino
ecoPayz Casino
MiFinity Casino
paysafecard Casino

GGBet Erfahrungen

Was man über Grand Slam Turniere wissen muss

Tennis ist ein Schlägersport, der einzeln oder zu zweit gespielt werden kann. Er wird auf allen Ebenen der Gesellschaft gespielt und ist sowohl ein Einzel- als auch ein Mannschaftssport. In organisierten Wettkämpfen wird das Spiel zwischen zwei Spielern oder zwei Mannschaften ausgetragen. Die Mannschaften nutzen die speziellen Tennisschläger und Filzbälle, um den Ball von einer Seite des Feldes zur anderen über das Netz zu schlagen.

Punkte gibt es, wenn der Gegner den Ball nicht zurückschlagen kann. Das heißt, derjenige, der den Ball nicht zurückschlagen kann, bekommt keinen Punkt und der andere bekommt einen Punkt. Wie in den meisten Sportwettkämpfen ist der Ziel, den die Spieler verfolgen, die meisten Punkte zu erzielen.

Tennisturniere werden von der International Tennis Federation (ITF) organisiert. Die ITF ist für alle Ebenen des Tennissports zuständig, vom Amateur bis zum Profi. Sie organisiert eine Reihe von jährlichen Veranstaltungen, darunter den Davis Cup, den Fed Cup und den Hopman Cup.

Tennisturniere werden in der Regel über mehrere Wochen ausgetragen. Ein typisches Turnier besteht aus 128 Spielern, die in 32 Gruppen zu je vier Spielern aufgeteilt sind. Jeder Spieler spielt gegen jeden anderen Spieler in seiner Gruppe einmal in einem Best-of-Three-Sets-Match.

Der Sieger der Gruppe zieht in die zweite Runde ein, wo er auf einen anderen Sieger aus einer anderen Gruppe trifft, dessen Setzliste auf der Leistung in der ersten Runde basiert. Auf diese Weise kommen die besten Spieler jeder Gruppe weiter, bis nur noch einer ungeschlagen bleibt und zum Gesamtsieger gekürt wird.

Tennisspiele in der DACH Region

Die DACH-Region ist einer der größten Tennismärkte, und so ist es nicht verwunderlich, dass es hier viele Tennisturniere gibt. Das populärste Turnier ist der Stuttgart Cup, der jedes Jahr im Juli ausgetragen wird. Die Turniere dort, Mercedes Open und BOSS Open, findet seit über 100 Jahren statt und locken einige der besten Sportler der Welt an, um gegeneinander anzutreten.

Ein weiteres beliebtes Turnier ist die BMW Tennis Trophy, die jedes Jahr in München stattfindet. Es ist nicht nur eines der größten Tennisturniere in Europa, sondern es treten auch einige der besten Tennisspieler aus der ganzen Welt an – darunter Roger Federer und Rafael Nadal. Daneben gibt es auch kleinere ATP und WTA Turniere, wie die WTA-Turniere in Rotterdam und Prag sowie die ATP-Turniere in Hamburg und Stuttgart.

Strategien für Tenniswetten

Tennis ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt, und es gibt viele Möglichkeiten, auf sie zu wetten. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie Sie bei Tenniswetten auf einen Gewinner setzen. Es gibt viele verschiedene Strategien für Tenniswetten, und einige davon sind erfolgreicher als andere. Hier sind einige der besten Tipps für Tenniswetten:

  1. Setzen Sie immer auf einen erfahrenen Athleten, der schon lange dabei ist. Sie werden überrascht sein, wie viel Geld Sie gewinnen können, wenn Sie einfach auf erfahrene Veteranen statt auf neue Anfängersportler setzen.
  2. Setzen Sie auf Sportler, die in ihrer Karriere mindestens einen Grand-Slam-Titel gewonnen haben (oder besser noch mehrere). Damit erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen, wenn Sie auf diese Tennissportler setzen, denn sie haben sich immer wieder gegen die beste Konkurrenz durchgesetzt.
  3. Setzen Sie auf Sportler mit einer guten Bilanz gegen ihre kommenden Gegner – vor allem, wenn sie sie schon einmal besiegt haben! Je öfter sie sie besiegt haben, desto größer ist die Chance, dass sie es wieder tun!

Arten von Tennis Sportwetten

Es gibt zwei Hauptarten von Tenniswetten: Matchwetten und Turnierwetten.

Matchwetten sind viel einfacher. Dabei werden Wetten auf einzelne Spiele und nicht auf den Ausgang eines Turniers abgeschlossen. Die Quoten für die einzelnen Sportlern werden von den Buchmachern nach der Wahrscheinlichkeit ihres Sieges festgelegt.

Turnierwetten sind komplizierter, weil es viel mehr Faktoren gibt, die das Ergebnis beeinflussen – nicht nur das Können der Athleten. Die Turnierquoten ändern sich im Laufe des Turniers, je nachdem, wie gut die einzelnen Tennispieler abschneiden, was bedeutet, dass hier oft sehr viel mehr Geld auf dem Spiel steht. Wettoptionen bei Tennis Wetten:

  • Gewinn oder Verlust: Gewinnt der Spieler, der auf dem Platz steht, seinen Satz mit 6-4 oder 6-3, erhält er 1,5-fache Quote. Verliert er, muss er die Wette verlieren.
  • Match: Wenn Sie auf einen Sieg des Spielers setzen, den Sie wählen, und dieser gewinnt das Match nach bestem von drei Sätzen, bekommen Sie den Einsatz zurück.
  • Sieg der Partei in den Punktspielen: Diese Option kann sowohl für zwei als auch für vier oder mehr Glücksspieler gespielt werden.

Live Wetten in der Tenniswelt

Mit dem Aufkommen des Internets und der mobilen Technologie sind Live-Wetten zum Standard in der Online-Glücksspielbranche geworden. Tennis Wetten in Echtzeit sind ein relativ neues Phänomen, bei dem Wettende ihre Einsätze während des Spiels platzieren können.

Tennis Wetten in Echtzeit werden von einer Reihe von Online-Buchmachern auf der ganzen Welt angeboten. Zu den beliebtesten Sportwettenanbietern gehören William Hill, Ladbrokes und Paddy Power. Diese Unternehmen bieten eine breite Palette von Wetten an, darunter Wetten auf Matchsieger, Sätze, Gesamtspiele und mehr.

Zusätzlich zu Live-Wetten auf Tennisspiele bieten viele Online-Buchmacher auch In-Play-Wetten auf andere Sportarten wie Fußball und Basketball an. Bei In-Play-Wetten können Wettende während des Spiels Wetten platzieren, indem sie eine erste Wette platzieren, gefolgt von weiteren Wetten während Spielunterbrechungen oder nach Toren oder Runs bei Baseball- oder Cricketspielen usw.

Informationen zu Tennis Turnieren

Tennis ist ein sehr beliebter Sport, und die neuesten Nachrichten darüber sind für Tennisliebhaber immer wichtig. Tennisspieler sind Berühmtheiten auf ihre Art. Sie werden von Millionen von Fans auf der ganzen Welt verfolgt, und es gibt immer viele Nachrichten über sie. Die neuesten Tennisergebnisse, einschließlich der Tennisturniere und Spiele, sind auch für Fans wichtig, die die Fortschritte ihrer Lieblingsspieler während einer Saison verfolgen wollen. Hier sind ein paar nützliche Quellen zum Thema des Tennisspiels:

Welche Tennisturniere betrachtet man als wichtigste?

Man betrachtet vor allem die vier Grand Slams als wichtigste im Tennissport. Diese wären die Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open. Weitere Großereignisse sind die ATP World Tour Masters 1000 (Indian Wells, Miami, Madrid, Kanada), die WTA Premier Mandatory (MADRID OPEN) und die ATP 500/WTA 250-Tennisturniere in aller Welt.

Natürlich gibt es bei dieser Anzahl auch kleiner Wettkämpfe, die am besten für Anfänger geeignet sind. Allerdings sind da oft auch die Wetteinsätze niedriger. Es ist meistens empfehlenswerter, bei großen Tenniswettbewerben zu wetten, da diese viel wahrscheinlicher zum Wetten angeboten werden und höhere Gewinne bringen können.

Der Unterschied zwischen diesen Tenniswettkämpfen sind nicht nur die Spieler. Die Größe des Events bestimmt auch Faktoren wie Investoren, die einen direkten Einfluss auf das Preisgeld haben. Auch gibt es einige Wettbewerbe, die nur einen Tag dauern, und andere, die sich auf mehrere Tage hinziehen, bis der Sieger endlich feststeht.

Quellen

Fazit

Unsere Experten haben für Sie eine Seite erstellt, die zum Thema Tennis Wetten aufklären soll. Unser Team hat auch Tipps dargelegt, die Sie beim Tennis anwenden können, um von Wettanbietern zu profitieren. Auch gibt es eine Liste der besten Casinos mit Tennis Wetten, falls Sie auf der Suche nach einem solchen Wettanbieter sind. Ausgerüstet mit diesen Tipps & Tricks, haben Sie all das nötige Wissen, um beim Wetten im Tennissport einzusteigen.

Häufig gestellte Fragen

  1. Wer sind die beliebtesten Tennisspieler?

    Die beliebtesten Tennisspieler der heutigen Zeit sind Roger Federer und Rafael Nadal. Sie haben beide eine lange und erfolgreiche Karriere hinter sich und konnten alle Titel gewinnen, die es im Tennis gibt. Auch Pete Sampras und Boris Becker gelten als große Namen im Tennissport und sind weltweit bekannte Persönlichkeiten.

  2. Wird Tennis Wetten Geld versteuert?

    In der Schweiz ist das Thema Steuer komplizierter als in Deutschland oder Österreich. Im Prinzip werden Wettgewinne versteuer, aber wir empfehlen Ihnen, sich vorher zu informieren, da solche Gesetze variieren.

  3. Was für europäischen Sportwetten beim Tennis gibt es?

    Es gibt eine Reihe von europäischen Tennisturnieren. Dazu gehören die Tennisturniere der Association of Tennis Professionals (ATP) World Tour 500 und 250 sowie die Pro-Circuit-Turniere der International Tennis Federation (ITF). In Europa finden einige der prestigeträchtigsten Tennisturniere der Welt statt, darunter Wimbledon, Roland Garros und der Davis Cup.

  4. Wie oft gibt es Tennis Wetten?

    Die großen Tennisturniere werden in der Regel einmal im Jahr ausgetragen, aber einige kleinere Tennisturniere können auch mehrmals im Jahr stattfinden, wenn sie ausreichend finanziert oder gesponsert werden.

Nach oben