Background Blogpost ohne schatte (1)

Warum wir zweimal nachfragen

Jeder iOS-Nutzer kennt das: Man lädt sich eine neue App aus dem Store, öffnet sie und schon wird man mit Popups bombardiert, die nach allen möglichen Zugriffen fragen — Ortungsdienste, Kontakte, Fotos, Push-Nachrichten und, mit iOS 8, auch Kamera. Dabei ist selten klar, warum die App diese Berechtigungen benötigt und es ist ganz natürlich erst einmal abzulehnen.

Wir haben uns daher noch einmal ganz genau Gedanken gemacht, wann wir welche Berechtigungen benötigen und wie wir danach fragen. Inspiriert von Cluster, die genau beschreiben wie sie selbst nach Berechtigungen erfragen, haben wir uns entschieden einen Weg zu gehen, der Nutzern genau erklärt, warum wir welche Berechtigung brauchen.

Der erste Schritt
Erst einmal war uns klar, dass wir immer so spät wie möglich fragen sollten. Konkret heisst das bei parku: Wenn der Nutzer zum ersten mal auf die Karte kommt, zeigen wir ihm ganz Europa mit allen unseren Parkplätzen. Erst wenn er das Ortungssymbol unten links benutzt, um alle Parkplätze in seiner Umgebung zu sehen, fragen wir nach der entsprechenden Berechtigung. Ähnlich läuft es mit der Berechtigung für den Kamerazugriff: Nach dieser fragen wir erst, sobald ein Nutzer den QR-Code-Scanner öffnet.

Wieso wir doppelt fragen
In allen Fällen möchten wir unsere Nutzer so gut wie möglich darüber informieren, was wir mit ihren Daten machen und wozu wir diese brauchen. Daher haben wir uns entschieden, eigene Dialoge ein zu bauen. In diesen erklären wir genau, warum wir eine Berechtigung benötigen und geben dem Nutzer die Option, uns sofort Zugriff zu erlauben oder sich später zu entscheiden. Erst danach geben wir die System-Option, die man nur einmal ausspielen kann. Entscheidet ein Nutzer sich erst später dazu, uns Berechtigungen zu geben, so muss er nicht in den Einstellungen wühlen, um uns Zugriff zu gewähren.

Das ist sicherlich noch nicht der beste Weg, doch mit diesem Grundstein möchten wir lernen, wie wir uns weiter verbessern können um die intuitivste und einfachste Möglichkeit zu sein, einen Parkplatz zu finden.

Posted in Produkt.