Spielsperre aufheben Schweiz – Neuigkeiten für Spieler 2022

Spielsperre aufheben Schweiz - Neuigkeiten für Spieler

Spielsperre aufheben Schweiz ist keine seltene Gelegenheit. Gleichzeitig unterliegt das legalisierte Glücksspieljedoch strengen Vorschriften und zahlreichen Verboten. Sie sollten sich mit der Gesetzgebung des Landes vertraut machen. Die schweizer landbasierten Casinos unterliegen vielen Beschränkungen, und diese Beschränkungen sind der Grund, warum viele Glücksspieler es vorziehen, Poker und andere klassische Spiele online zu spielen. In diesem Artikel haben wir alle notwendigen Informationen zum Thema Casino-Verbote und Aufhebung von schweizer Glücksspielverboten. Darauf werden wir näher eingehen:

  • Wie funktionieren Online Sperren für Spieler?
  • Spielsperren als Massnahmen gegen Spielsucht von Verwandten
  • Sperre vom Casino Management beim auffälligen Spielverhalten
  • Statistiken über Online Casino Spielsperren
  • Sozialkonzept: diese Webseiten können Ihnen helfen

Die besten Online Casinos in der Schweiz 2022

Rating Bonus Zahlungszeit Zahlung Spielen
1 5 / 5 100 € +100 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
GPay Casino
Apple Pay Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
Jeton Casino
MiFinity Casino
SticPay Casino
LuxonPay Casino
AstroPay Casino
Perfect Money Casino
eZeeWallet Casino
Bitcoin Casino

Bizzo Erfahrungen
2 4.9 / 5 500 € + 150 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
paysafecard Casino
Skrill Casino
Neosurf Casino
Neteller Casino
MiFinity Casino
Bitcoin Casino
Litecoin Casino
Ethereum Casino
Dogecoin Casino
MuchBetter Casino
ecoPayz Casino
SticPay Casino

Goodman Erfahrungen
3 4.8 / 5 120 € + 120 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
GPay Casino
Apple Pay Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
Jeton Casino
MiFinity Casino
SticPay Casino
LuxonPay Casino
AstroPay Casino
Perfect Money Casino
eZeeWallet Casino
Bitcoin Casino

20 Bet Erfahrungen
4 4.7 / 5 300 € + 100 FS 0 – 24
Sofort Casino
paysafecard Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
Visa Casino
Mastercard Casino
Rapid Casino
Neosurf Casino
MiFinity Casino

EUslot Erfahrungen
5 4.6 / 5 100 € +100 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
GPay Casino
Apple Pay Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
Jeton Casino
MiFinity Casino
SticPay Casino
LuxonPay Casino
AstroPay Casino
Perfect Money Casino
eZeeWallet Casino
Bitcoin Casino

National Erfahrungen
6 4.5 / 5 100 € + 100 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
ecoPayz Casino
Skrill Casino
Neosurf Casino
Neteller Casino
Sofort Casino
Rapid Casino
paysafecard Casino

Wild Fortune Erfahrungen
7 4.4 / 5 100 € + 100 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
paysafecard Casino
Skrill Casino
Neteller Casino
ecoPayz Casino
Bitcoin Casino
Litecoin Casino
Ethereum Casino
MiFinity Casino
MuchBetter Casino
Neosurf Casino
SticPay Casino

Playamo Erfahrungen
8 4.3 / 5 333 € + 300 FS 0 – 24
Visa Casino
Mastercard Casino
ecoPayz Casino
Skrill Casino
Neosurf Casino
Neteller Casino
Sofort Casino
Rapid Casino
paysafecard Casino

Turbico Erfahrungen
9 4.2 / 5 800 € + 75 FS 0 – 24
MiFinity Casino
Jeton Casino
eZeeWallet Casino
Neteller Casino
Perfect Money Casino

Spin Samurai Erfahrungen
10 4.1 / 5 300 € + 100 FS 0 – 24
Visa Casino
GPay Casino
LuxonPay Casino
SticPay Casino
Neosurf Casino

Loki Erfahrungen
11 4 / 5 300 € ODER 6 MBTC + 100 FS 0 – 24
Rapid Casino
Sofort Casino
paysafecard Casino
Neosurf Casino
SticPay Casino

Golden Star Erfahrungen
12 3.9 / 5 500 € + 200 Freispiele 0 – 24
Jeton Casino
Neteller Casino
eZeeWallet Casino
paysafecard Casino
MiFinity Casino

Boomerang Erfahrungen
13 3.8 / 5 500 € + 100 FS 0 – 24
Neosurf Casino
Skrill Casino
Visa Casino
paysafecard Casino

Rolling Slots Erfahrungen

Wie funktionieren Online Sperren für Spieler?

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Online-Casino besuchen. Denn einige «ehrliche» Anbieter richten Spielersperren ein und sperren so ihre Kunden. Wir sagen Ihnen, was eine Spielersperre ist, wie sie funktioniert und wie Sie sie umgehen können.

Die Spielbankensperre ist eine Form des Selbstausschlusses aus den Schweizer Casinos – sowohl landbasiert als auch online. Wenn Sie sich für eine Spielsperre anmelden, können Sie mindestens ein Jahr lang nicht mehr in den Casinos spielen. Die Spielsperre kann auch nach Ablauf des Jahres verlängert oder auf Dauer gestellt werden.

Für die Registrierung gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können sich direkt bei einem Betreiber anmelden oder sich bei der Swiss Online Game Association (SOGA) registrieren. Dieser ist dann dafür zuständig, alle Betreiber über den Ausschluss zu informieren, so dass Sie dort nicht mehr spielen können.

Neben dem Casino-Verbot gibt es auch Verbote für Online-Glücksspiele, die von privaten Anbietern angeboten werden. Dazu gehören Lotteriespiele, Sportwetten und Spielautomaten in Casinos, die nicht von konzessionierten Schweizer Casinos, sondern von ausländischen Betreibern betrieben werden. Ein Spielverbot kann auch hier beim SHAB beantragt werden.

Wo die Casino Spielsperren gelten

Eine Spielsperre bedeutet, dass der Spieler nicht mehr im Casino spielen darf. Der Grund dafür kann alles Mögliche sein, von einfachem Missbrauch oder Trickbetrug bis hin zu schweren Straftaten wie Geldwäsche oder Betrug. Deshalb gelten diese Arten von Spielen bei allen Glücksspielanbietern, egal ob virtuell oder landbasiert, der Zutritt wird dem Spieler oder der Spielerin dann verweigert. Über eine solche Spielesperre kann man wissen oder annehmen müssen. Man kann sich auch vom Casino entsperren lassen.

Freiwillige Spielsperre zum eigenen Schutz

Eine sogenannte Spielersperre ist bei vielen Casinos möglich. Mit dieser Funktion kann der Glücksspieler selbst eine Sperre von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren beantragen. Dies gilt nur für das jeweilige Online-Casino. Eine freiwillige Spielsperre hingegen ermöglicht es dem Spieler, sich für einen bestimmten Zeitraum bei allen teilnehmenden Online-Casinobetrieben zu sperren. Die Aufhebung der Spielsperre ist vom jeweiligen Glücksspieler selbst zu bestimmen, wenn er oder sie sich sicher fühlt, wieder mit den Spielbanken zu interagieren. Für manchen ist die freiwillige Spielsperre nicht nur die beste, sondern auch die einzige Lösung.

Spielsperren als Massnahmen gegen Spielsucht von Verwandten

Wenn Sie sich in die Welt der Online-Casinogeschäften begeben – und natürlich auch, wenn Sie in Offline-Casinos Spielbanken spielen – müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Spielverhalten gewissen Einschränkungen von der Spielbank unterliegt. Hier kommt das Casino-Verbot ins Spiel, das eines der wichtigsten Instrumente der Spielbank im Umgang mit süchtigem Spielverhalten ist. Deshalb wollen wir Ihnen heute mehr Informationen über Spielverbote geben. Denn wenn Sie darüber nachdenken, kann es jeden treffen, der gerne spielt. Also, helfen Sie anderen mit einer Spielsperre von den Spielbanken und seien Sie sich bewusst, dass Ihre Verwandten auch zu Ihrem Wohl eingreifen können, um Sie zu schützen, falls Sie merkwürdiges Spielverhalten Ihrerseits bemerken.

Sperre vom Casino Management beim auffälligen Spielverhalten

Spielsucht ist für viele Menschen ein häufiges Problem und kann schwerwiegende Folgen haben. Scheint jemand spielsüchtig zu sein, ergreift die Casinoleitung die Initiative und spricht zum Schutz der Spielerinnen und Spieler eine Spielsperre von den Spielbanken aus. Dies kann sowohl selbst auferlegt als auch von der ESBK Spielbankenkommission vorübergehend sein; es ist nicht ungewöhnlich, dass Online-Casinos und Spielbanken Schweizer Spielerinnen und Spieler aufgrund von Spielsuchtproblemen vorübergehend oder dauerhaft sperren.

Statistiken über Online Casino Spielsperren

Auch wenn Sie über Regeln der Spielbankenkommission und Spielsperren wissen oder annehmen müssen, halten Authoritäten wie die ESBK die Probleme im Griff, vor allem wenn im Spiel Einkommen und Vermögen stehen, denn die Spielbank versteht bei diese Art von Geldspiele kein Spaß. Hier ein paar Statistiken zum Thema Spielsucht, Spielbank Sperre aufheben lassen, schweizer Casinos & Co:

  • 69% der über 15-jährigen haben mindestens einmal in ihrem Leben bei der Spielbank gespielt
  • die meisten davon bevorzugten Rubbellose und Lotterien
  • 0,2% der Befragten einer Studie wiesen Anzeichen einer Spielsucht auf
  • 23,6% der Casino Spieler wiesen ein riskantes Spielverhalten auf
  • es ist wahrscheinlicher, dass bei der Nutzung eines Handys zum Spielen mit der Spielbank Probleme auftauchen

Sozialkonzept: diese Webseiten können Ihnen helfen

Glücksspielsucht ist eine ernsthafte Krankheit, die für den Betroffenen und seine Angehörigen sehr gefährlich sein kann. Die Krankheit ist mit einem Kontrollverlust über die Einsätze verbunden und kann zu schweren psychischen und finanziellen Schäden führen. Sie müssen in dieser Situation als schweizer Spieler oder Spielerin nicht alleine sein. Es ist nicht nur gefährlich, weil bei den Spielbanken im Spiel Einkommen und Vermögen stehen, sondern weil man die Kontrolle über das eigene Verhalten verlieren kann. Um solchen Spielproblemen und Spielsperren auszuweichen wurden zur Förderung des Spielerschutzes folgende Seiten gegründet:

Schlussfolgerung

Unsere Experten haben nicht nur wie immer eine Liste der besten Glücksspielanbieter, die unseren high Standards entsprechen, erstellt. Auf dieser Seite haben Sie alles zum Thema Casino Sperre aufheben Schweiz, ESBK Spielbankenkommission, Spielbanken Probleme und Lösungs-Mittel dokumentiert. Unser Team nimmt Spielerschutz, Spielsucht sowie Aufhebung der Spielsperre ernst und steht Ihnen bei Spielsperren zur Seite.

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie kann man die Casino Sperre aufheben Schweiz?

    Um die Casino Sperre aufheben Schweiz, müssen Sie sich an den Kundendienst wenden und mitteilen, dass Sie nicht minderjährig sind. Das Verbot soll Kinder und Jugendliche vor Problemen mit dem Glücksspiel schützen. Wenn Sie ein Erwachsener sind und spielen möchten, kann dieses Problem sehr schnell gelöst werden. Wenden Sie sich einfach an den Kundendienst und finden Sie gemeinsam eine Lösung. Wenn das nicht funktioniert, können Sie andere unkonventionelle Methoden verwenden, wie eine VPN einrichten oder in einem anderen Land am Geldspiel teilnehmen.

  2. Wie lange dauern die Spielsperren?

    Die Dauer einer Spielsperre hängt von den Angaben, wie z.B. wer sie getätigt hat und aus welchen Gründen, ab. Geldspiele und Sportwetten darf man in der Situation von 3 Monaten bis lebenslang nicht mehr schließen.

Nach oben